Recht auf Gleichheit

Das Recht auf Gleichheit

Alle Kinder auf der ganzen Welt haben die gleichen Rechte! Denn jedes Kind ist gleich viel wert. Kein Kind darf „diskriminiert“, also benachteiligt werden, weil es aus einem anderen Land kommt, eine fremde Sprache spricht, eine andere Hautfarbe hat oder eine Behinderung hat. Es macht keinen Unterschied, ob es ein Junge oder ein Mädchen, reich oder arm ist. Auch Kinder, deren Eltern etwas angestellt haben, dürfen deshalb nicht benachteiligt werden, denn kein Kind darf für etwas bestraft werden, was seine Eltern oder andere Bezugspersonen getan haben.

Landesarbeitsgemeinschaft Kinderinteressen Baden-Württemberg e.V.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Kinderinteressen Baden-Württemberg e.V. (abgekürzt: LAG KieV) ist ein Netzwerk von kommunalen Kinderbüros und -beauftragten sowie von Verbänden, Vereinen und Initiativen, die sich für Kinderinteressen stark machen.

Mitglieder

Die Mitglieder fördern als LAG KieV die direkte Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in allen sie betreffenden Belangen. Gemeinsam mit Partnern entwickeln wir eigene Projekte vor Ort und führen sie durch.