Kategorien-Archiv Allgemein

„Wenn Kindern Flügel wachsen“

Das digitale BarCamp zur Kinderbeteiligung am 01. Juni 2022

Wir haben Platz für Ihre Themen in der Kinderbeteiligung geschaffen und laden Sie herzlich ein.
Auf ein Podiumsgespräch mit interessanten Impulsen zu Qualitätsstandards der Kinderbeteiligung folgt ein BarCamp mit viel Raum zum Austausch zu Ihren Themen und Fragen.

Im Podiumsgespräch begleiten uns:

  • Peter Apel – Geschäftsführer des Stadtplanungsbüros Stadtkinder
  • Michaelea Ungerer – Kinder- und Jugendbeauftragte Projekt „Kinderfreundliche Kommune“ in Remchingen
  • Prof. Dr. Philipp B. Donath – University of Labour – Europäische Akademie der Arbeit in der Universität Frankfurt am Main

Die LAG Kinderinteressen e.V. und die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg greifen damit den von Ihnen rückgemeldeten Vernetzungsbedarf aus den Fachtagen zur Kinderbeteiligung von 2021 auf.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Mail mit den notwendigen Informationen zum Ablauf. Darunter auch einen Link zu einem Padlet. Gerne können Sie hier ihre mitgebrachten Themen schon vorab eintragen und in einem Zeitslot verorten. Wie das genau funktioniert und vieles mehr zur Methode BarCamp erfahren Sie auf dem Padlet selbst.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Wirken, damit wir die Flügel weiterwachsen lassen können.

LAG Kinderinteressen BW e.V. und die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg

Das Recht auf Spiel, Freizeit und Ruhe

In der Freizeit sollen und dürfen Kinder Dinge tun, die ihnen Spaß machen.

Recht auf Gleichheit

Alle Kinder auf der ganzen Welt haben die gleichen Rechte!

Das Recht auf Meinungsäußerung

Die Meinung jedes Kindes zählt!

Kinder haben Rechte!

Ein Recht ist etwas, was einem zusteht und das einem keiner verbieten darf.

Das Recht auf Schutz vor Ausbeutung und Gewalt

Gewalt gegen Kinder ist verboten! Keiner darf Kinder schlagen.

Das Recht auf Gesundheit

Jedes Kind hat das Recht auf ärztliche Hilfe und Betreuung.

Das Recht auf Betreuung bei Behinderung

Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf ein gutes Leben.